A+ A A-

… auf der Internetseite des Verlags Yılmaz-Günay. Im März 2015 erschien mit Gespräche über Rassismus von Zülfukar Çetin und Savaş Taş (Hg.) das erste Buch in meinem Verlag, den ich Ende Januar 2015 gegründet habe.

Ich möchte im Lauf der nächsten Monate und Jahre ein Programm aus Sachbüchern und schöner Literatur auf den Markt bringen, das künstlerische, aktivistische und wissenschaftliche Betrachtungen genauso versammelt wie (vor allem) geschlechter-/queerpolitische sowie rassismus- und kapitalismuskritische Positionen. Der Verlag ist (m)ein Hobby, die Einsicht, dass Entweder/Oder keine Lösung darstellt, ist über Jahre und Jahrzehnte gewachsen. Ich freue mich auf viele (gemeinsame) Sowohl/Als-auchs!

Manches wird vielleicht in den ersten Monaten weniger «professionell» vonstatten gehen als es bei einem «richtigen» Verlag der Fall wäre. Ich hoffe auf die Geduld und die Sympathie der Lesenden – und grüße herzlich

Koray Yılmaz-Günay

P.S.: Folgen Sie den Entwicklungen rund um den Verlag auf dieser Internetseite oder über die Facebook-Seite des Verlags – und senden Sie mir gern Ihre kritischen Rückmeldungen!